Portraets

Ein unwahrscheinlicher Aufstieg

Aus dem sozialen Brennpunkt zu den bekanntesten Filmfestivals der Welt: Der Filmemacher Engin Kundağ ist ein Bildungsaufsteiger. Er trotzt damit dem Regelfall, dass Kinder mit ungebildeten Eltern auch ungebildet bleiben.

Maria wehrt sich

Die junge griechische Grüne Maria Peteinaki koordiniert in Athen die Arbeit verschiedener Graswurzel-Initiativen. Sie packt die Dinge lieber selbst an, anstatt über Parteipolitik zu streiten.

Sitzblockade gegen die alten Herren

In Japan haben Umwelt-aktivisten und Atomkraftgegner eine Grüne Partei gegründet. Damit beginnt der Kampf gegen ein verkrustetes System – wie im West-Deutschland der 1970er Jahre.

Katrin will tanzen

Kaum hat haben die Urwähler Katrin „KGE“ Göring-Eckardt an die Grünen-Spitze katapultiert, muss sie sich allerlei gefallen lassen. Die CDU geht in Person von Kristina Schröder auf Kuschelkurs, auch die SPD nähert sich an. Sie ist aber auch wirklich freundlich, diese KGE.
Foto: Joel Alvarez/ jugendfotos.de

Kurt Maetzig: Der deutsche Revolutionsführer Kubas

Das sechste Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts verlief geradezu zauberhaft: Der Prozess der afrikanischen Dekolonisation nahm seinen Fortgang, die kubanische Revolution ihren Anfang, Beatles und Rolling Stones stellten sich an die Spitze der sogenannten britischen Invasion und das Zeitalter des Wassermanns mit vielseitigem Drang zu Wechseln und persönlichen Freiheiten ging auf.

Der Altersweise

Helge Strickstrack, 91, ist der CDU seit vielen Jahrzehnten treu. Heute gibt er den jungen Christdemokraten Tipps. Ein Portrait von Franziska Kues.