Politik & Medien

Die virtuelle Kirche von St. Georg in Second Life. (Bild: PD)

Gott per Mausklick-Kirche wächst im Web 2.0 gegen den Trend

Die Renaissance der Religionen findet vor allem außerhalb der etablierten Kirchen in Europa statt. Daher brechen einige Ortsgemeinden dorthin auf, wo sie noch unerreichte Zielgruppen vermuten. Im Internet-Simulator Second Life zum Beispiel. Dort geht es um die Traditionen des Abendlandes: Gebet, Bibel-Lese und Beichte.
Der Landtag in Stuttgart. Foto: Landtag.

Fragen Sie doch Ihren Abgeordneten

Auf der Internetseite www.Abgeordnetenwatch.de können Internetnutzer Fragen an Politiker stellen. Die Abgeordneten aus Europaparlament und Bundestag können bereits online angefragt werden, demnächst sollen auch die Landesparlamente folgen.