Nicole Wehr

Schönes, armes Deutschland

Wer in Deutschland lebt und arbeitet, dem geht es gut. So zumindest liest sich die weichgezeichnete Fassung des Armuts- und Reichtumsberichts zur wirtschaftlichen Lage der Nation. ... Weiter lesen ...

Die neue Zielgruppe

In der Provinz läuft es prima, doch in den Metropolen schwinden die schwarzen Mehrheiten: Weil der CDU die Wähler davonlaufen, geht die konservative Volkspartei auf Zielgruppensuche – und ist bei den Migranten fündig geworden. ... Weiter lesen ...

Nicole Wehr

studierte im fächerübergreifenden Bachelor Amerikanistik und Sportwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover. Während ihres Studiums verbrachte sie zwölf Monate an der Angelo State University in Texas, wo sie Journalismus als Hauptfach belegte. Zuletzt arbeitete sie für die Jugendpresse Deutschland, die Friedrich-Ebert-Stiftung, GEOlino, Brigitte Woman und NDR Info.