„Gemeinsam für Baden-Württemberg.“ Das war der Slogan der CDU im Landtagswahlkampf. Auf einer Veranstaltung wurde auf diesem Foto daraus „Einsam für Baden-Württemberg.“ Das G ausgerechnet verdeckt von einem Grünen: Boris Palmer.

Einsam wurde es nach der Wahlniederlage auch um den Spitzenkandidaten Stefan Mappus. Dieser wechselt im September zum Pharmakonzern Merck und wird dort eine Aufgabe übernehmen in Inden, Südamerika – auf jeden Fall weit weg.

Stefan Mappus beim Landesparteitag im Juli 2011.